Zahlen, Daten und Fakten


Konzessionsnehmer

autobahnplus A8 GmbH


Konzessionsbeginn

01.05.2007


Konzessionsende

30.04.2037


Länge der Konzessionsstrecke

52 km, davon 37 km Ausbaustrecke, 15 km waren bereits ausgebaut
Zum Ende des Bauprojekts ist die volle Strecke von 52 km komplett neu aufgebaut.


Baubeginn

12.06.2007 (Spatenstich)


Fertigstellung des Ausbaus

31.12.2010

Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im Landschaftsbau


bis 31.12.2011


Fahrbahn

Drei Fahrstreifen je Richtung mit Standstreifen
Fahrbahnbreite insgesamt inklusive Mittelstreifen: 36,5 m


Flächenbedarf

180 ha für den Bau / Ausbau
44 ha für die Ausgleichs- und Ersatzflächen

Ingenieurbauwerke

122 Bauwerke insgesamt
(davon 61 neu zu errichtende Bauwerke)
 
Lärmschutzanlagen
über 10 km Lärmschutzwände und 10 km Lärmschutzwälle

Rastanlagen
5 unbewirtetete Parkplätze mit WC (PWC)
1 bewirtschaftete Rastanlage

Projektvolumen:

Bauvolumen: ca. 250 Mio EUR
Projektwert: ca. 1 Mrd EUR
 

 
 

Wir stehen gerne für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.
Unter folgender Nummer nehmen wir Ihre Wünsche und Meldungen entgegen:
+49 (0) 8205 96322-200


 

Unsere Autobahnmeisterei steht gerne für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.
Unter folgender Telefonnummer
nehmen wir Ihre Wünsche und
Meldungen entgegen.

+49 (0) 8205 96350-200

In Notfällen wenden Sie sich über die 110 direkt an die Polizei.